Fleckalauf 2005

4 x 400 Meter lautete die Herausforderung, die die SPD-Mannschaft am 17. Juli 2005 annahm. 


Im leuchtend roten Renndress traten wir an als "Heiße Rote". Gaudi war's und doch - die Beine wackelten schon ein wenig, als wir uns in Startposition begaben. Wir -

Sabine
Sabine Schmidt-Mast,

Petra
Petra Kutzschmar,

Renate
Renate Köpf

Susanne
und Susanne Herden

- waren das einzige reine Frauenteam und wurden schwupps als Frauenpower angekündigt. Aber alle äußeren Einflüsse traten hinter die Wand der Konzentration - auch die vollständig durchtrainierten Ringerkörper nebenan - Körper und Geist wurden auf das Startsignal ausgerichtet, die unbändigen Kräfte wollten losgelassen werden......Nun ja, wir können sagen, die Ringer haben den neuen Rekord über die 4 x400 Meter den tückischen Dengelberg hinauf zur Wende in einer Steilkurve am Fuße des Steigle neben uns erlaufen.

Und wir, wir haben uns achtbar geschlagen! Übrigens, das Einmann-Team Dennis, das hätte Susanne fast noch gepackt - nächstes Mal auf jeden Fall. Auch unsere Vorsitzende und "Coacherin" Ilse Käß war sichtlich mit uns zufrieden:

Team

Es war ein schöner Sonntagnachmittag - Rot läuft gut!

Nach oben